Lipitor (Atorvastatin) ist ein CSE-Hemmer, welches den Cholesterin- und Triglycerid-Spiegel senkt und so die Lebenserwartung verlängern kann.

Zusammen mit einem gesunden Lebensstil und Sport kann Lipitor das Risiko auf eine Herzkrankheit oder einen Schlaganfall minimieren.

  • Reduziert den Cholesterin- und Triglycerid-Spiegel
  • Senkt die Gefahr, an Herzinfarkten oder Schlaganfällen zu erkranken
  • Originalmedikament
  • Als 10mg, 20mg, 40mg oder 80mg erhältlich

Bitte beachten, dass unser Arzt dieses Medikament nur verschreiben wird, wenn Patienten es bereits eingenommen haben oder der Hausarzt es empfohlen hat.

Lipitor (Atorvastatin) Verpackung Lipitor-Tabletten (Atorvastatin)

Lipitor (Atorvastatin)

0/5 Alle 0
  • ab €78.00 (inkl. MwSt. und Arztgebühr)
  • 10mg
  • 20mg
  • 40mg
  • Anweisung
Dosierung Menge Preis  
10mg 90 Pillen 90 Pillen €78.00 kaufen
10mg 120 Pillen 120 Pillen €97.00 kaufen
10mg 180 Pillen 180 Pillen €134.00 kaufen
Dosierung Menge Preis  
20mg 90 Pillen 90 Pillen €104.00 kaufen
20mg 180 Pillen 180 Pillen €178.00 kaufen
20mg 270 Pillen 270 Pillen €240.00 kaufen
Dosierung Menge Preis  
40mg 90 Pillen 90 Pillen €138.00 kaufen
40mg 120 Pillen 120 Pillen €168.00 kaufen
40mg 180 Pillen 180 Pillen €242.00 kaufen

Lipitor (Atorvastatin) Fakten:

  • Markennamen: Lipitor
  • Hersteller: Pfizer
  • Medikamenten Typ: CSE-Hemmer
  • Wirkstoff: Atorvastatin
  • Wirkstoffgruppe: Cholesterinsenker
  • Wirkungsdauer: Langfristig
  • Dosierung: 10mg, 20mg, 40mg, 80mg
  • Einnahme: Tablette - Oral mit Wasser

Lipitor kann helfen, wenn Sie an einem zu hohen Cholesterinspiegel leiden. Auch wenn Sie keinerlei Symptome bemerken, haben Sie ein erhöhtes Risiko an schweren Erkrankungen wie Herzinsuffizienz, Angina, Blutgerinnseln und Schlaganfällen zu erkranken. Manche Patienten können ihren Cholesterinspiegel senken, indem sie bestimmte Änderungen in ihrem Lebensstil vornehmen, wie zum Beispiel eine cholesterinarme Ernährung und regelmäßige Bewegung. In einigen Fällen ist jedoch ein CSE-Hemmer – ein Medikament wie Lipitor – notwendig, um den Cholesterin- oder Triglyceridspiegel zu senken, um dadurch die Lebensdauer zu verlängern.

Patienten mit hohem Cholesterinspiegel können bei unserer Apotheke das Medikament Lipitor rezeptfrei online bestellen.

Lipitor (Atorvastatin) FAQ's:

Lipitor Wirkung

Lipitor (Atorvastatin) wirkt als CSE-Hemmer und kann so einen hohen Cholesterinspiegel im Körper senken. So können Folgeerkrankungen frühzeitig vorgebeugt werden.

So entsteht ein hoher Cholesterinspiegel

Die Ursache für einen hohen Cholesterinspiegel ist, wenn zu viel schlechtes LDL-Cholesterin im Vergleich zu HDL-Cholesterin im Blut ist. Dieses LDL-Cholesterin lagert sich an den Arterienwänden ab und verschlechtert so die Blutzirkulation im Körper. Dadurch entsteht auf Dauer ein hohes Risiko auf Folgeerkrankungen, wie Herzinfarkte oder Schlaganfälle. Es ist wichtig einen hohen Cholesterinspiegel gleich zu behandeln, bevor es zu weiteren Erkrankungen kommt.

So erfolgt die Wirkung von Lipitor (Atorvastatin) im Körper

Lipitor wirkt wie andere CSE-Hemmer vor allem dadurch, dass diejenige zerstörerische Fähigkeit der Enzyme eingeschränkt wird, die für die Produktion des schlechten Cholesterins (LDL) in der Leber verantwortlich ist. Durch die Reduktion der Menge an schlechtem Cholesterin, wird der Körper angeregt, gutes Cholesterin (HDL) herzustellen, das zur Förderung der Blutzellen und Hormone beiträgt, gleichzeitig nicht die Arterien blockiert und das Herz demzufolge nicht noch zusätzlich belastet.

Die Wirkung von Lipitor optimieren

Um die Wirkung von Lipitor (Atorvastatin)r zu optimieren, sollte der Lebensstil entsprechend angepasst werden. Dazu zählen eine ausgewogene, cholesterinarme Diät und ausreichend Bewegung für den Körper.

Lipitor Einnahme

Lipitor wird in Tablettenform oral eingenommen. Sie sollten sich bei der Einnahme immer an die Anweisungen Ihres Arztes halten, um Einnahmefehler und Nebenwirkungen zu vermeiden.

So wird Lipitor richtig eingenommen

Die Lipitor (Atorvastatin) Tabletten werden unzerkaut, zusammen mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen. Täglich sollte eine Tablette eingenommen werden. Da Lipitor in unterschiedlichen Dosierungen erhältlich ist, kann die Behandlung an den individuellen Gesundheitszustand angepasst werden.

Die Einnahme von Lipitor kann unabhängig von den Mahlzeiten zu jeder beliebigen Tageszeit erfolgen. Allerdings ist es wichtig, Lipitor immer ungefähr zur gleichen Tageszeit einzunehmen.

Einnahme mit Lipitor abbrechen

Sollten Sie die Behandlung mit Lipitor abbrechen wollen, sprechen Sie bitte zuerst mit Ihrem Arzt. Setzen Sie die Medikation nicht einfach eigenmächtig ab, da das einen Einfluss auf die Wirkung und den Cholesterinspiegel haben kann.

Das sollten Sie bei der Einnahme von Lipitor beachten

Lipitor (Atorvastatin) sollte nie zusammen mit Grapefruit oder Grapefruitsaft eingenommen werden, da diese die Wirkung von Lipitor auf den Cholesterinspiegel beeinträchtigt.

Während der Einnahme sollte der Cholesterinspiegel regelmäßig von einem Arzt überprüft werden. So kann er feststellen, ob die Behandlung ihre Wirkung zeigt oder eventuell die Dosierung angepasst werden muss.

Lipitor (Atorvastatin) Dosierung

Die Lipitor Tabletten gibt es mit unterschiedlichen Dosierungen des Wirkstoffes Atorvastatin. So ist es möglich, die Dosierung für jeden Patienten individuell einzustellen und so den Körper zu schonen und Nebenwirkungen zu vermeiden.

In diesen Dosierungen ist Lipitor erhältlich

Lipitor gibt es in folgenden Dosierungen: 10mg, 20mg, 40mg, 80mg. Bei unserer Online Apotheke können alle diese Dosierungen online beantragt werden. Halten Sie sich bei der genauen Dosierung immer an die Verordnungen des Arztes.

Das ist bei der Dosierung zu beachten

Es ist sehr wichtig, dass Sie CSE-Hemmer niemals zusammen mit einer Grapefruit einnehmen, da diese Frucht die Eigenschaft besitzt, die Wirkung von Lipitor (Atorvastatin) einzuschränken. Zudem sollten Sie darauf achten, das Medikament nicht zusammen mit Alkohol zu sich zu nehmen. Wenn Sie eine Dosierung auswählen, dann wird der Arzt überprüfen, ob diese Dosierung die richtige für Sie ist. Sollten Sie eine Änderung der Dosierung in Erwägung ziehen, so raten wir zu einem direkten Gespräch mit Ihrem Hausarzt, der die Dosierung nach einer Untersuchung anpassen kann. Sie dürfen niemals diese Dosis erhöhen, ohne vorher mit Ihrem Arzt darüber gesprochen zu haben.

Was passiert bei einer Überdosierung von Lipitor?

Erhöhen Sie die Dosierung nie selbst, ohne mit dem behandelnden Arzt darüber gesprochen zu haben. Sollten Sie aus Versehen eine Überdosis Lipitor (Atorvastatin) einnehmen, kontaktieren Sie umgehend einen Arzt oder ein Krankenhaus.

Lipitor Nebenwirkungen

Lipitor kann wie alle Medikamenten in manchen Fällen Nebenwirkungen hervorrufen. Diese sind jedoch relativ selten und verschwinden oft, nachdem sich der Körper an die Zusammensetzung der Wirkstoffe im Medikament gewöhnt hat.

Häufige Nebenwirkungen von Lipitor

Zu den eher häufigeren Nebenwirkungen zählen Kopfschmerzen, Übelkeit, Muskelschmerzen, Entzündungen der Nasengänge und Müdigkeit. Sollte eine dieser Nebenwirkungen länger anhalten oder sehr stark ausfallen, sollten Sie umgehend einen Arzt aufsuchen.

Gelegentliche Nebenwirkungen von Lipitor

Gelegentlich auftretende Nebenwirkungen von Lipitor sind Appetitlosigkeit, Schwindel, Verdauungsprobleme und eine verschwommene Sicht.

Seltene Nebenwirkungen von Lipitor

Nur selten auftretende Nebenwirkungen von Lipitor sind Sehstörungen, Sehnenverletzungen, eine Vergrößerung der Brust und Taubheit. Diese Nebenwirkungen treten nur in sehr seltenen Fällen auf.

Bitte beachten Sie, dass alle genannten Nebenwirkungen nur einen kleinen Auszug aus der Packungsbeilage darstellen.

Allergische Reaktionen bei der Einnahme von Lipitor

Bei einer sehr geringen Anzahl von Patienten kann die Einnahme des Medikaments zu einer allergischen Reaktion führen. Das macht sich durch ein Anschwellen im Gesicht oder deutliche Hautausschläge bemerkbar. Ist dies der Fall, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Stellen Sie daher immer vor der Behandlung sicher, dass Sie gegen keinen der Inhaltsstoffe allergisch sind und lesen Sie die Packungsbeilage.

Alle 0 Bewertungen anzeigen...

Bewertung